Home > Kondolenz

Generalsekretär Dr. Peter Lebersorger ist verstorben!

Betroffen und traurig müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass Generalsekretär Mag. Dr. Peter Lebersorger in der Nacht vom 10. auf 11. Dezember 2017 im 55. Lebensjahr viel zu früh und nach schwerer Krankheit von uns gegangen ist.

Dr. Peter Lebersorger war seit 1992 Geschäftsführer beim NÖ Landesjagdverband und vertrat gleichzeitig als Generalsekretär der Zentralstelle Österreichischer Landesjagdverbände österreichweit und auch auf EU-Ebene mit großer Kompetenz die Interessen der Jagd. Insgesamt 28 Jahre stellte Dr. Peter Lebersorger damit sein Schaffen in den Dienst der Jagd.

Es ist keine Übertreibung, wenn man Dr. Peter Lebersorger als Galionsfigur der österreichischen Jagd bezeichnet. Er war der Ansprechpartner, wenn es darum ging, die Interessen der einzelnen Landesjagdverbände zu fokussieren und damit einen gemeinsamen Weg in die Zukunft zu beschreiten – seine Energie floss zuletzt auch in die Entstehung der Dachmarke "Jagd Österreich", die kürzlich der Öffentlichkeit präsentiert wurde.

Für viele Jägerinnen und Jäger nicht sichtbar, arbeitete er stets im Hintergrund und fand mit seinen weitreichenden Kontakten in Politik und Wirtschaft auch entsprechendes Gehör für die Agenden der Jagd.

Dr. Peter Lebersorger kämpfte mit voller Kraft und Energie für die Interessen der österreichischen Jägerinnen und Jäger und übernahm zahlreiche ehrenamtliche Tätigkeiten. Darüber hinaus zeichnete ihn besonders sein Fachwissen, Tatendrang sowie sein Humor und seine Handschlagqualität aus.

Wir werden Dr. Peter Lebersorger nicht nur als jemanden, der seine Energie permanent für die Jagd aufgebracht hat, sondern auch als Mensch mit Humor und Handschlagqualität in Erinnerung behalten.

Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei seiner Familie, die den Ehemann und Vater, den Sohn und Bruder verloren hat.

Peter, wir werden dich vermissen! – Weidmannsruh!