Home > Schießwesen > Schießstätten

Schießstätten ganzjährig geführt

  • Sportschießzentrum Blintendorf (SV)
  • Schießstätte Eskurial (SV)
  • Schießarena Großglockner (SPI)
  • Schießstätte Wolkersdorf (WO)
  • Schießstätte Sabitzer/Leidenberg (WO)
  • Schießstätte des Rosentaler Schützenvereins in Ferlach (KLA)

 


Schießbetriebe 2018

Hier finden Sie eine aktuelle Aufstellung der Schießbetriebe 2018.


Wichtiger Hinweis: Leider ist im Kärntner Jäger ein kleiner Druckfehler passiert. Die Schießstätte Radweg ist auch mit 6 Großkaliberständen (100 m) ausgestattet.


Änderungen bei der Schießstätte Obervellach

  • Öffnungszeiten: Ende April bis Ende November jeden Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr und jeden Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr. Am Freitag ist auch ein Büchsenmacher anwesend. Am Mittwoch nachmittags nur gegen Voranmeldung bei OSM Alexander Salentinig unter T +43 650 7540011; Montag, Dienstag und Donnerstag kein Schießbetrieb.
  • Ausstattung: 3 Stände 150 m Polytronik mit 10tel-Wertung, 2 Stände 100 m Seilzuganlage (JG), 2 Stände 50 m Seilzuganlage (KK), 3 Stände 10 m Luftgewehranlage, 2 Pistolenstände 10 – 25 m und ein Laser Schießkino. Buffetraum: Kann auch für Veranstaltungen gemietet werden.
  • Kontakt: Schützengilde Obervellach, OSM Alexander Salentinig, Schmelzhütten 45, 9831 Flattach, T +43 650 7540011, E-Mail: salentinigaxl@gmx.at
    Anmerkung: Die Hegeringschießen finden in der Zeit von Ende März bis Anfang Mai jeweils an den Wochenenden statt. Schießstempel vorhanden.
  • Anfahrt: Obervellach Schattseite (Campingplatz), 9821 Obervellach