Jagdausbildung Kärnten - Gesamtwerk

Dr. Beatrix Sternath, Dr. Michael Sternath, DI Dr. Mag. Schaschl

Das Werk „Jagdausbildung Kärnten“ ist in vielerlei Hinsicht das erste seiner Art. Zunächst ist es die erste von der Kärntner Jägerschaft autorisierte Ausbildungsunterlage, die alle Prüfungsfächer umfassend abdeckt. Darüber hinaus ist dieses jagdliche Gesamtwerk ein verlässliches Nachschlagewerk, das wir auch in Zukunft aktuell halten wollen.

„Jagdausbildung Kärnten“ ist kein statisches Werk. Der modulartige Aufbau erlaubt zu jeder Zeit wissenschaftliche Erkenntnisse aufzunehmen und gesellschaftlichen Änderungen Rechnung zu tragen. Denn Zeiten verändern die Natur und davon abhängig die Jagd. Was wäre also ein jagdliches Nachschlagewerk, wenn es nicht mit der Zeit geht, wo doch gerade dieser Faktor die Jagd prägt?

Mit diesem Werk ist das Referat „Aus- und Weiterbildung“ unter Vorsitzendem LJM-Stv. Sepp Monz der Forderung nach einer einheitlichen Ausbildungsunterlage nachgekommen. Die inhaltliche wie formale Umsetzung wurde von DI Mag. Dr. Elisabeth Schaschl und Dr. Beatrix und Dr. Michael Sternath maßgeblich mitgetragen. Ebenso ist einer Vielzahl weiterer Autoren und Fotografen, sowie dem Landesvorstand für die Ermöglichung der Bildungsunterlage zu danken.

Seit September kann die Ausbildungsunterlage „Jagdausbildung Kärnten“ in der Landesgeschäftsstelle zu einem Preis von 75€ erworben werden.

Man lernt das Jagen nicht in Büchern. Man lernt es nicht vom Ausprobieren. Man lernt es aus leidenschaftlichem Interesse, durch Wissen und Erfahrungen. Und vor allem: Man lernt beim Jagen niemals aus. Selbst der erfahrene Jäger bleibt ein Lernender. „Jagdausbildung Kärnten“ ist ein Werk, geschrieben für alle jagenden Lernenden in Kärnten.